Lisk

1900
Erscheinungsjahr
50
Mio. Coins

WEBSITE:
https://lisk.io

PROOF:
Delegated Proof of Stake

MINING:
-

Euro <-> Krypto

Anwendungsbereich

Dezentralisierte Anwendungen

Lisk möchte mit der Kompatibilität zu JavaScript und einem dafür entwickelten SDK möglichst vielen Entwicklern den Einstieg in die Blockchain-Technologie erleichtern. Dies soll für den Aufstieg von Kryptowährungen und dezentralisierten Anwendungen sorgen. Als Parallele kann hier der Smartphone-Sektor gesehen werden, wo den Nutzern ebenfalls von vielen Entwicklern Apps zur Verfügung gestellt wurden. Damit Entwickler möglichst flexibel arbeiten können und wenig Einschränkungen haben, können Sidechains genutzt werden, welche ebenfalls mit dem Lisk-Netzwerk verbunden sind. Dies hat den weiteren Vorteil, dass weniger Hard-Forks nötig sind, Kapazitäten ausgelagert werden können und somit eine bessere Skalierbarkeit gewährleistet werden kann. Die Kryptowährung Lisk hat ihren Ursprung in Deutschland und hat im Vergleich zu Ethereum ihren Fokus auf der Entwicklung von DApps und weniger auf der Anwendung von Smart Contracts.

Exchanges

 

Asiatische Exchange ohne Zugang zu Fiatwährungen aber mit riesiger Auswahl an Cryptocurrencies, guter Trading-Benutzeroberfläche und günstigen Gebühren.

Ebenfalls in Deutschland eine gern genutzte Exchange mit einer großen Anzahl an Altcoins. Leider ohne Anbindung an Fiatwährungen.

Wallets

 
Die Software-Wallet kann auf der Lisk-Webseite heruntergeladen werden. Eine Anleitung dazu findet ihr hier.

Es existieren auch einige Anleitungen zur Erstellung einer Paper-Wallet für Lisk. Da diese aber nicht auf der offiziellen Webseite empfohlen werden, wird davon abgeraten.